Donnerstag, 6. Juni 2013

Neue Bildagentur Software am Start: xmstore

Wie ihr wisst betreiben wir auch eine Bildagentur unter Pinkmonkey.de. Die alte Bildagentur Software  wollen wir nun auf eine neues Software umstellen.

Das Produkt aus dem Hause Idenos GmbH bietet einzigartigen Möglichkeiten bei der Organisation von riesigen Bild- und Medienbeständen. Die Software ist in allen bereichen völlig flexibel aufgebaut. So können nicht nur nur Fotos und Illustrationen über den Bildershop vertrieben werden, sondern auch Vectordateien (!), Videos und Musikstücke. Die Preisgestaltungsmöglichkeiten sind völlig frei von allen Zwängen. Egal ob nach Produkt, Kategorie, Auflösung, Kunde... es gibt für alles die Möglichkeit Preismodelle anzulegen und zwar parallel. So können Fotos von einem Künstler das Preismodell Royalty Free nach Auflösung erhalten, die Vectoren eine anderen Künstlers nach Anwendung, verbreit8ung und Zeitraum gestaffelt werden und Musikstücke zum Staffelpreis. Alles ist möglich.

Diese Software ist für Hobby-Fotofragen sicher eine Nummer zu groß. Es wurde auch eher für die großen Medien- und Bildagenturen entwickelt. Oder für die großen Produktionsfirmen oder Presseprortale, die aus dem System auch ein internes Rechteverwertungssystem aufbauen können.

Hier mal zur Ansicht Videos zur Media-Asset-Management-Software xmstore.

Zum Betrieb wird xmstore auf einem eigenen Linux-Server in Ihrem Hause installiert und kann nach eigenen Wünschen angepasst werden. Alternativ bietet die Idenos GmbH auch die Möglichkeit, das Hosting der Bilddatenbank zu übernehmen oder gar die Software mit entsprechendem Webspace zu mieten.

Wie ihr richtig annehmt, werden auch wir bald (bis Ende 2013) mit einer neuen, größeren Bildagentur an den Start gehen und dabei genau diese Software verwenden. Den Link werde ich Euch dann verraten.

Bis dahin gibt  es hier weitere Infos zu www.xmstore.de.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen